Suchmaschinen

Nach einer Studie zufolge besuchen User hauptsächlich bei Suchmaschinen die Ergebnisse der ersten 5 Seiten, deshalb habe ich der Suchmaschinenoptimierung hier ein eigenes Kapitel gewidmet.

Damit eine Homepage von einer Suchmaschine auch gefunden wird, sollte sie erst suchmaschinentauglich gemacht werden.
Es gibt zwar trotz Optimierung keine Garantie dafür, daß eine Page auf den ersten 2-3 Seiten erscheint, aber die Wahrscheinlichkeit ist eher größer, daß sie bei den Suchergebnisen nach vorne rückt.
Und das Ziel eines Webmasters ist es natürlich, daß Interessierte die Page möglichst gut finden.

Wenn du deine Page erstellt hast, empfielt es sich, die Page in die wichtigsten Suchmaschinen von Hand einzutragen. Zumindest bei Google sollte man sich eintragen, da dies der größte Anbieter ist und auch viele andere Suchmaschinen auf Google zurückgreifen.

Aber keine Panik, du mußt nicht jede einzelne Seite eintragen, es reicht, wenn du nur die Hauptseite einträgst.
Hast du allerdings auch noch eine Sitemap, würde ich diese ebenfalls noch extra eintragen, da dort, wenn alles richtig gemacht wurde, sämtliche Links der Page vorhanden sind.

Weiters sollte man natürlich noch die Page selber für Suchmaschinen optimieren. Ich habe dir hier mal die wichtigsten Vorschläge aufgeschrieben:

» Inhalt:

Der Inhalt einer Seite ist für Suchmaschinen sehr wichtig.
Eine Suchmaschine untersucht den Text einer Seite nach relevanten Begriffen. Versuche deshalb auch manchmal, bestimmte Wörter, nach denen man suchen könnte, in den Text einzubauen.

» noframe-Bereich:

Jene, die mit Frames oder Iframes arbeiten, sollten unbedingt immer einen sog. noframe-Bereich erstellen. Allerdings weniger aus dem Grund, daß ein Browser evtl. keine Frames unterstützt, das ist eher selten, sondern, weil bei einem Frameset oder einem iframe ist dies der einzige Teil, der von Suchmaschinen durchsucht wird, da Suchmaschinen diesen Teil behandeln wie normalen Inhalt.
Der Bereich eignet sich deshalb hervorragend dafür, eine Beschreibung der Page hineinzuschreiben.

» Inhaltsstruktur:

Die Informationen eines HTML Dokumentes sollten strukturiert aufgebaut werden. Dafür hat HTML schon bestimmte Tags, auf die man auch zurückgreifen sollte. Wenn man z.B. eine Überschrift macht, sollte man nicht von einem normalen Text einfach die Schriftgröße, Farbe usw. ändern, sondern das entsprechende HTML Tag dazu verwenden, z.B. h1 oder für Listen ul oder ol usw.
Bei Überschriften ist auch die Reihenfolge von Bedeutung, man sollte also für die Hauptüberschrift h1, für den nächstwichtigen Teil h2 usw. verwenden, da Suchmaschinen die Wichtigkeit der Bereiche nach diesen Überschriften einstuft. Man sollte aber nicht in Versuchung kommen, einfach überall h1 zu verwenden, denn dann wird man bei Suchmaschinen eher sogar nach hinten gereiht, da sie auf solche Tricks nicht reinfallen

» Metatags:

Metatags werden in den Header einer HTML Datei geschrieben. Die meisten der Metatags sind hauptsächlich für Suchmaschinen von Bedeutung und sind dabei mehr oder weniger nützlich.

  • Titel-Tag:
    Der Seitentitel sollte unter keinen Umständen unterschätzt werden, er ist sehr wichtig, gilt sogar als der Wichtigste.
    Gib jeder Seite, die du erstellst, einen aussagekräftigen Namen. Dies steigert deine Chancen bei Suchmaschinen sehr und macht auch einen besseren Eindruck, als wenn da nur steht »Neue Seite«.
    Der Tag dazu lautet:
    <title>Name deiner Homepage</title>
  • Suchbegriffe:
    Durch einen Meta Tag kannst du verschiedene Suchbegriffe für deine Page festlegen. Am besten ist aber, du verwendest verschiedene Schreibweisen für die Suchbegriffe. Hier solltest du möglichst viele Suchbegriffe eingeben, da dies sehr wichtig ist. Bedenke dabei auch, das du immer mit den wichtigsten Begriffen beginnst, da eine Suchmaschine in der Reihenfolge, in der du diese Begriffe eingibst auch die Wichtigkeit des jeweiligen Begriffes abschätzt. Das bedeutet, je weiter hinten der Suchbegriff ist, umso weniger wichtig ist für die Suchmaschine der Begriff.
    Der Tag dazu lautet:
    <meta name="keywords" content="HTML, Homepage, Programmierung">
  • Beschreibungstext:
    Du kannst durch einen Meta Tag einen Beschreibungstext für deine HP angeben. Dieser erscheint, wenn die HP gefunden wird unter dem Link.
    Der Tag dazu lautet:
    <meta name="description" content="Dieser Beschreibungstext erscheint unter dem Link">
  • Sprache:
    Es gibt auch einen Meta Tag, der der Suchmaschine die Sprache der Page bekanntgibt. Dieser ist vor allem für Seiten mit der Endung .com oder für Seiten mit einer ausländischen Endung von Interesse. Du kannst für deine Page, wenn sie z.B. mehrsprachig ist, auch mehrere Sprachen angeben. Wenn eine Page aus dem deutschsprachigen Raum kommt, solltest du ebenfalls die deutschsprachigen Länder angeben, da sie dann in jedem dieser Länder nach oben gereiht wird.
    Der Tag dazu lautet:
    <meta name="Language" CONTENT="de, ch, at">
  • Indizierung:
    Mit einem weiteren Meta Tag kannst du angeben, nach welcher Zeit die Suchmaschine dich wieder besuchen soll.
    Du solltest aber nicht auf die Idee kommen und einfach 1 days eingeben, weil du denkst, dann wirst du höher gereiht. Wenn sich nämlich nie oder einfach ganz selten was an der Page ändert, merkt das die Suchmaschine und reiht dich selbständig nach hinten oder wirft dich sogar raus.
    Sollte sich an deiner Page eher wenig ändern, ist 30 days eine recht gute Einstellung.
    Der Tag dazu lautet:
    <meta name="revisit-after" content="14 days">
  • Weitere Meta Tags:
    Du hast dann die Möglichkeit, noch andere Meta Tags einzugeben. Diese sind zwar für die Suchmaschinen nicht mehr so wichtig, du kannst aber z.B. deinen Copyrightvermerk hineingeben, das Erstellungsjahr der Page usw.